Eignungsdiagnostik

Mit dem scharfen Blick
aufs Wesentliche

MANAGEMENT AUDIT

Der Erfolg eines Unternehmens hängt im starken Maße von seinen Executives ab. Beurteilung und Auswahl von Führungskräften haben strategische Bedeutung mit weitreichenden Folgen. Je zentraler eine Führungsposition für eine Organisation ist, desto gravierender können die Folgen einer Fehlbesetzung sein.

im detail

Grundlage für einen erfolgreichen Stellenbesetzungsprozess ist eine inhaltlich ausführliche, offene und vertrauensvolle Projektbesprechung zu Beginn des Suchprozesses.

Die erste Phase im Prozess ist daher von Hinterfragen und Beraten geprägt. Über eine detaillierte Abstimmung mit HR bzw. dem Fachbereich erstellen wir im Ergebnis ein Anforderungsprofil zu der zu besetzten Position.

Über ein Briefing-Gespräch machen wir uns einen authentischen Eindruck von der Organisation und den Menschen des Unternehmens. Daher führen wir mit Ihnen zum Projektauftakt eines Suchprojektes ausführliche Gespräche und erfassen alle relevanten Aspekte rund um die vakante Positionen bei Ihnen vor Ort.

Einen wesentlichen Bestandteil, neben generellen Anforderungen, Fähigkeiten und Erfahrungen an die entsprechende Person, die es zu suchen gilt, nehmen Meinungen von direkt Betroffenen, Vorgesetzten und Kollegen Einfluss, mit denen die Zusammenarbeit stattfinden soll.

Wir nehmen auf, was Ihre Unternehmenskultur ausmacht, wie Sie kommunizieren und wie Sie sich beispielsweise gegenüber Lieferanten, Kunden bzw. weiteren Stakeholdern verhalten. Wir wollen erfahren, auf was Sie besonderen Wert legen und was die besonderen Herausforderungen an den neuen Stelleninhaber aus Ihrer Sicht ausmachen. Besonders interessieren uns gerade die heiklen Dinge und die aus Ihrer Sicht anspruchsvollen Punkte, die neben den offensichtlich attraktiven Attributen mit der Position verbunden sind.

Aus den vielfältigen Eindrücken und Informationen erstellen wir ein auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Profil, welches die Anforderungen an den Menschen für die zu besetzende Position präzise beschreibt. Natürlich beinhaltet dieses Profil neben den erforderlichen Kompetenzen und Qualifikationen ebenso kulturelle Aspekte, das Leitbild und die Vision Ihres Unternehmens.

Wir verfolgen diverse Wege neben der Direktansprache und der klassischen Anzeige.

So verfügen wir über ein belastbares Netzwerk, welches unsere erfahrenen Berater stets mit exklusiven Informationen und attraktiven Vakanzen versorgen. Im Gegenzug profitieren wir von Empfehlungen wechselbereiter Fach- und Führungskräften.

Darüber hinaus nutzen wir interne und externe Datenbanken sowie soziale Medien und weitere wertvolle Quellen mit exklusiven Zugängen zu Experten-Communities.

Die Grundlage jeder Suche bilden das ausführliche Anforderungs- bzw. Positionsprofil sowie eine detaillierte und sorgfältig recherchierte Zusammenstellung genau solcher Unternehmen und Organisationen, in denen es sich zu suchen lohnt.

Auf der anderen Seite legen wir mit Ihnen fest, welche Firmen durch uns im Markt nicht aktiv angesprochen werden, etwa weil eine enge Verbindung zu Ihnen besteht.

Die Kontaktaufnahme, ein besonders sensibler Bereich im Executive Search-Prozess, erfolgt wertschätzend, auf Augenhöhe, mit viel Fingerspitzengefühl und Diskretion sowie der gebotenen Professionalität. Mit diskreter persönlicher Ansprache schaffen wir schließlich die Vertrauensbasis für das anschließende Auswahlverfahren.

In dieser Phase des Suchprozesses interviewen wir diejenigen Kandidat*innen, die ihre Bewerbungsunterlagen zur Verfügung gestellt und einen vielversprechenden Eindruck hinterlassen haben. Wir wenden ein strukturiertes und systematisches Interviewkonzept an, welches valide ist und erlaubt, weiterreichende fachliche und persönliche Aussagen über Kandidat*innen zu treffen. Das Interview führen wir immer persönlich durch. Wenn sich dies (wie aktuell pandemiebedingt) nicht realisieren lässt, ist ein Interview per Video (aus Datenschutzgründen ohne Aufzeichnung) unser Mittel der Wahl.
Durch professionelle Interviewtechniken und zusätzliche Tools wie z. B. Rollenspiele, Assessment Center- und Präsentationsübungen werden fachliche und überfachliche Kompetenzen genau unter die Lupe genommen. Eignungsdiagnostische Verfahren, die wissenschaftlich fundiert sind, vertiefen zusätzlich den Einblick in relativ stabile Persönlichkeitsmerkmale, in Motive und Kompetenzfelder unserer Interviewpartner*innen.

Die streng vertraulichen Berichte, die im Nachgang über die profilpassendsten Kandidat*innen erstellt und ihnen zur Verfügung gestellt werden, enthalten neben den biographischen und harten Fakten auch die Kompetenzen und Soft Skills der Kandidat*innen und erläutern plausibel, warum diejenige oder derjenige aus unserer Sicht für die offene Position geeignet ist. Selbstverständlich fließen in den jeweiligen Bericht unsere Gesprächseindrücke, Zeugnisauswertungen und Testergebnisse ein. Unsere Berichte setzen Sie ideal in die Lage, die Kandidat*innen fachlich und persönlich gut einzuschätzen.

im detail

Grundlage für einen erfolgreichen Stellenbesetzungsprozess ist eine inhaltlich ausführliche, offene und vertrauensvolle Projektbesprechung zu Beginn des Suchprozesses.

Die erste Phase im Prozess ist daher von Hinterfragen und Beraten geprägt. Über eine detaillierte Abstimmung mit HR bzw. dem Fachbereich erstellen wir im Ergebnis ein Anforderungsprofil zu der zu besetzten Position.

Über ein Briefing-Gespräch machen wir uns einen authentischen Eindruck von der Organisation und den Menschen des Unternehmens. Daher führen wir mit Ihnen zum Projektauftakt eines Suchprojektes ausführliche Gespräche und erfassen alle relevanten Aspekte rund um die vakante Positionen bei Ihnen vor Ort.

Einen wesentlichen Bestandteil, neben generellen Anforderungen, Fähigkeiten und Erfahrungen an die entsprechende Person, die es zu suchen gilt, nehmen Meinungen von direkt Betroffenen, Vorgesetzten und Kollegen Einfluss, mit denen die Zusammenarbeit stattfinden soll.

Wir nehmen auf, was Ihre Unternehmenskultur ausmacht, wie Sie kommunizieren und wie Sie sich beispielsweise gegenüber Lieferanten, Kunden bzw. weiteren Stakeholdern verhalten. Wir wollen erfahren, auf was Sie besonderen Wert legen und was die besonderen Herausforderungen an den neuen Stelleninhaber aus Ihrer Sicht ausmachen. Besonders interessieren uns gerade die heiklen Dinge und die aus Ihrer Sicht anspruchsvollen Punkte, die neben den offensichtlich attraktiven Attributen mit der Position verbunden sind.

Aus den vielfältigen Eindrücken und Informationen erstellen wir ein auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Profil, welches die Anforderungen an den Menschen für die zu besetzende Position präzise beschreibt. Natürlich beinhaltet dieses Profil neben den erforderlichen Kompetenzen und Qualifikationen ebenso kulturelle Aspekte, das Leitbild und die Vision Ihres Unternehmens.

In dieser Phase des Suchprozesses interviewen wir diejenigen Kandidat*innen, die ihre Bewerbungsunterlagen zur Verfügung gestellt und einen vielversprechenden Eindruck hinterlassen haben. Wir wenden ein strukturiertes und systematisches Interviewkonzept an, welches valide ist und erlaubt, weiterreichende fachliche und persönliche Aussagen über Kandidat*innen zu treffen. Das Interview führen wir immer persönlich durch. Wenn sich dies (wie aktuell pandemiebedingt) nicht realisieren lässt, ist ein Interview per Video (aus Datenschutzgründen ohne Aufzeichnung) unser Mittel der Wahl.
Durch professionelle Interviewtechniken und zusätzliche Tools wie z. B. Rollenspiele, Assessment Center- und Präsentationsübungen werden fachliche und überfachliche Kompetenzen genau unter die Lupe genommen. Eignungsdiagnostische Verfahren, die wissenschaftlich fundiert sind, vertiefen zusätzlich den Einblick in relativ stabile Persönlichkeitsmerkmale, in Motive und Kompetenzfelder unserer Interviewpartner*innen.

Die streng vertraulichen Berichte, die im Nachgang über die profilpassendsten Kandidat*innen erstellt und ihnen zur Verfügung gestellt werden, enthalten neben den biographischen und harten Fakten auch die Kompetenzen und Soft Skills der Kandidat*innen und erläutern plausibel, warum diejenige oder derjenige aus unserer Sicht für die offene Position geeignet ist. Selbstverständlich fließen in den jeweiligen Bericht unsere Gesprächseindrücke, Zeugnisauswertungen und Testergebnisse ein. Unsere Berichte setzen Sie ideal in die Lage, die Kandidat*innen fachlich und persönlich gut einzuschätzen.

Wir verfolgen diverse Wege neben der Direktansprache und der klassischen Anzeige.

So verfügen wir über ein belastbares Netzwerk, welches unsere erfahrenen Berater stets mit exklusiven Informationen und attraktiven Vakanzen versorgen. Im Gegenzug profitieren wir von Empfehlungen wechselbereiter Fach- und Führungskräften.

Darüber hinaus nutzen wir interne und externe Datenbanken sowie soziale Medien und weitere wertvolle Quellen mit exklusiven Zugängen zu Experten-Communities.

Die Grundlage jeder Suche bilden das ausführliche Anforderungs- bzw. Positionsprofil sowie eine detaillierte und sorgfältig recherchierte Zusammenstellung genau solcher Unternehmen und Organisationen, in denen es sich zu suchen lohnt.

Auf der anderen Seite legen wir mit Ihnen fest, welche Firmen durch uns im Markt nicht aktiv angesprochen werden, etwa weil eine enge Verbindung zu Ihnen besteht.

Die Kontaktaufnahme, ein besonders sensibler Bereich im Executive Search-Prozess, erfolgt wertschätzend, auf Augenhöhe, mit viel Fingerspitzengefühl und Diskretion sowie der gebotenen Professionalität. Mit diskreter persönlicher Ansprache schaffen wir schließlich die Vertrauensbasis für das anschließende Auswahlverfahren.

POTENZIALANALYSE

Die Identifikation zukunftsfähiger Potenzialträger, unter Berücksichtigung aktueller und zukünftiger unternehmerischer Herausforderungen, ist unser Ziel. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir erfolgskritische Anforderungen an Ihre Mitarbeiter:innen und Führungskräfte.

PERSONALBILANZ

Bei der Personalbilanz wird die Sozialkompetenz aller Mitarbeiter im Unternehmen evaluiert. Das Ergebnis pro Mitarbeiter wird nach Abteilungen zusammengefasst. So ergibt sich ein Überblick über die Situation in jeder Abteilung und Sie sehen genau, wo im Unternehmen die Mitarbeiter gut und erfolgreich arbeiten können und in welchen Abteilungen es eher kritisch aussieht.

im detail

Grundlage für einen erfolgreichen Stellenbesetzungsprozess ist eine inhaltlich ausführliche, offene und vertrauensvolle Projektbesprechung zu Beginn des Suchprozesses.

Die erste Phase im Prozess ist daher von Hinterfragen und Beraten geprägt. Über eine detaillierte Abstimmung mit HR bzw. dem Fachbereich erstellen wir im Ergebnis ein Anforderungsprofil zu der zu besetzten Position.

Über ein Briefing-Gespräch machen wir uns einen authentischen Eindruck von der Organisation und den Menschen des Unternehmens. Daher führen wir mit Ihnen zum Projektauftakt eines Suchprojektes ausführliche Gespräche und erfassen alle relevanten Aspekte rund um die vakante Positionen bei Ihnen vor Ort.

Einen wesentlichen Bestandteil, neben generellen Anforderungen, Fähigkeiten und Erfahrungen an die entsprechende Person, die es zu suchen gilt, nehmen Meinungen von direkt Betroffenen, Vorgesetzten und Kollegen Einfluss, mit denen die Zusammenarbeit stattfinden soll.

Wir nehmen auf, was Ihre Unternehmenskultur ausmacht, wie Sie kommunizieren und wie Sie sich beispielsweise gegenüber Lieferanten, Kunden bzw. weiteren Stakeholdern verhalten. Wir wollen erfahren, auf was Sie besonderen Wert legen und was die besonderen Herausforderungen an den neuen Stelleninhaber aus Ihrer Sicht ausmachen. Besonders interessieren uns gerade die heiklen Dinge und die aus Ihrer Sicht anspruchsvollen Punkte, die neben den offensichtlich attraktiven Attributen mit der Position verbunden sind.

Aus den vielfältigen Eindrücken und Informationen erstellen wir ein auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtetes Profil, welches die Anforderungen an den Menschen für die zu besetzende Position präzise beschreibt. Natürlich beinhaltet dieses Profil neben den erforderlichen Kompetenzen und Qualifikationen ebenso kulturelle Aspekte, das Leitbild und die Vision Ihres Unternehmens.

Wir verfolgen diverse Wege neben der Direktansprache und der klassischen Anzeige.

So verfügen wir über ein belastbares Netzwerk, welches unsere erfahrenen Berater stets mit exklusiven Informationen und attraktiven Vakanzen versorgen. Im Gegenzug profitieren wir von Empfehlungen wechselbereiter Fach- und Führungskräften.

Darüber hinaus nutzen wir interne und externe Datenbanken sowie soziale Medien und weitere wertvolle Quellen mit exklusiven Zugängen zu Experten-Communities.

Die Grundlage jeder Suche bilden das ausführliche Anforderungs- bzw. Positionsprofil sowie eine detaillierte und sorgfältig recherchierte Zusammenstellung genau solcher Unternehmen und Organisationen, in denen es sich zu suchen lohnt.

Auf der anderen Seite legen wir mit Ihnen fest, welche Firmen durch uns im Markt nicht aktiv angesprochen werden, etwa weil eine enge Verbindung zu Ihnen besteht.

Die Kontaktaufnahme, ein besonders sensibler Bereich im Executive Search-Prozess, erfolgt wertschätzend, auf Augenhöhe, mit viel Fingerspitzengefühl und Diskretion sowie der gebotenen Professionalität. Mit diskreter persönlicher Ansprache schaffen wir schließlich die Vertrauensbasis für das anschließende Auswahlverfahren.

In dieser Phase des Suchprozesses interviewen wir diejenigen Kandidat*innen, die ihre Bewerbungsunterlagen zur Verfügung gestellt und einen vielversprechenden Eindruck hinterlassen haben. Wir wenden ein strukturiertes und systematisches Interviewkonzept an, welches valide ist und erlaubt, weiterreichende fachliche und persönliche Aussagen über Kandidat*innen zu treffen. Das Interview führen wir immer persönlich durch. Wenn sich dies (wie aktuell pandemiebedingt) nicht realisieren lässt, ist ein Interview per Video (aus Datenschutzgründen ohne Aufzeichnung) unser Mittel der Wahl.
Durch professionelle Interviewtechniken und zusätzliche Tools wie z. B. Rollenspiele, Assessment Center- und Präsentationsübungen werden fachliche und überfachliche Kompetenzen genau unter die Lupe genommen. Eignungsdiagnostische Verfahren, die wissenschaftlich fundiert sind, vertiefen zusätzlich den Einblick in relativ stabile Persönlichkeitsmerkmale, in Motive und Kompetenzfelder unserer Interviewpartner*innen.

Die streng vertraulichen Berichte, die im Nachgang über die profilpassendsten Kandidat*innen erstellt und ihnen zur Verfügung gestellt werden, enthalten neben den biographischen und harten Fakten auch die Kompetenzen und Soft Skills der Kandidat*innen und erläutern plausibel, warum diejenige oder derjenige aus unserer Sicht für die offene Position geeignet ist. Selbstverständlich fließen in den jeweiligen Bericht unsere Gesprächseindrücke, Zeugnisauswertungen und Testergebnisse ein. Unsere Berichte setzen Sie ideal in die Lage, die Kandidat*innen fachlich und persönlich gut einzuschätzen.

Kontakt

Gibt es noch Fragen rund um das Thema Eignungsdiagnostik?
Dann steht Ihnen Oliver Grubert, Leiter des Assessment & Development Teams, gerne zur Verfügung.

Oliver Grubert
Managing Partner

Fon: +49 177 5596700
E-Mail: oliver.grubert@passionforpeople.de