Mit starkem Employer Branding Talente gewinnen und halten.

Werden Sie sichtbar, bunt und attraktiv – Bewerber suchen sich Unternehmen aus – nicht umgekehrt

Wie unterstützt Employer Branding die Personalsuche?

Wir möchten durch unsere Beratung in Ihrem Unternehmen einen nachhaltig wirksamen Wertbeitrag leisten. Dazu haben wir Personalberatung weitergedacht.

Wir berichten Ihnen nicht nur über Vermittlungserfolge, sondern unterstützen Sie durch ein Feedback- und Reportingsystem auch dabei, von Einwänden und Absagen von Kandidaten zu lernen und so Ihre Attraktivität als Arbeitgeber nachhaltig zu steigern.

Wir lösen nicht nur Ihre aktuellen und akuten Besetzungsprobleme, sondern können Ihnen auf Wunsch auch dabei helfen, als Arbeitgeber mittelfristig effizienter zu sein. Dazu haben wir eine enge Allianz geschmiedet mit Experten für Employer Branding.

Wirkung von Employer Branding nach Innen und Aussen

eine professionelle Markenstrategie als Arbeitgeber lässt Sie leicht, klar und eindeutig die Frage beantworten, warum ein aussichtsreiches Talent ausgerechnet für Ihr Unternehmen arbeiten sollte

… geeignete Kandidaten erkennen im Kontakt mit Ihrer Marke, ob und warum sie zu Ihrem Unternehmen passen. Identifizierte Kandidaten finden also leichter zu einer positiven Entscheidung

… wer weiß, warum er sich für etwas entschieden hat, hält seinen Arbeitsplatz für weniger leicht austauschbar und ist loyaler

… eine starke Arbeitgebermarke vermittelt Werte und Argumente auch jenseits des sturen Blicks auf Geld und Konditionen

… Ihre Arbeitgebermarke wirkt auch auf bestehende Mitarbeiter, steigert Zufriedenheit, Loyalität und Empfehlungsbereitschaft – und wirkt so wiederum auch nach Außen

… durch höhere Sichtbarkeit und stärkere Wirkung verbessern Sie Ihre Recruitingerfolge auch in Personalbereichen, für die Sie keine professionelle Personalberatung einsetzen würden – Sie entlasten also Ihr Personalwesen insgesamt und können sich noch besser auf die Schlüsselpositionen konzentrieren

Wie können Sie Employer Branding konkret bei sich einführen?

Um kurzfristig etwas für Ihre Arbeitgebermarke zu tun, bieten sich eine Reihe von Einstiegformaten an:

Screening-Workshop – Status QUO

In einem halbtägigen Workshop verschaffen Sie sich einen Überblick, wo Sie mit Ihrer Arbeitgebermarke stehen und welche Handlungsfelder das höchste Potenzial versprechen:

  • Wie klar ist Ihre Positionierung als Arbeitgeber?
  • Wie relevant ist diese für Ihre Wunschkandidaten?
  • Wie alleinstellend sind Sie damit gegenüber Alternativen?
  • Wie deutlich stellen Sie sich in der Kommunikation dar?
  • Welche Kommunikationskanäle nutzen Sie auf welche Weise?

Als Ergebnis erhalten Sie einen Überblick zum Stand Ihrer Arbeitgebermarke, eine Einschätzung bestehender Aktivitäten und Empfehlungen, welche Maßnahmen am wirkungsvollsten wären.

Analyse Karriere-Webseite

Auf Basis Ihres bestehenden Webauftritts beurteilen Digital- und Kommunikationsexperten aus dem Bereich Employer Branding, wo Ihre Optimierungspotenziale liegen und geben ganz konkrete Empfehlungen:

  • Technische und formale Aspekte – entspricht die Website gängigen technischen und rechtlichen Standards (Geschwindigkeit, Auffindbarkeit etc.)
  • Kommunikative Aspekte – Verständlichkeit, Konsistenz, Benutzerführung, Aktivierung etc.

Desktop-Analyse, schriftliche Aufbereitung der Ergebnisse, Präsentation und Erläuterung

Für nachhaltig wirksame Lösungen zum Beispiel im Bereich der Arbeitgeberattraktivität sprechen Sie uns einfach an – wir klären erste Fragen, schicken Ihnen detaillierte Beschreibungen der Angebote und vereinbaren gerne einen Termin mit unseren Spezialisten für Employer Branding.

Neugierig geworden?
Jetzt Erstgespräch vereinbaren!